Stadt Memmingen:SingleNews (Bürgerstift)

Bürgerstift Memmingen

Aktuell

Zur Übersicht Aktuelles

Warnung vor Telefonbetrug

Erstellt von Verwaltung Bürgerstift |

Aus aktuellem Anlass möchten wir Sie eindringlich vor Betrügern warnen, die per Telefon insbesondere Seniorinnen und Senioren mit sogenannten „Schockanrufen“ um Geld oder Wertgegenstände bringen möchten. 

Im konkreten Fall hat sich der Anrufer als Polizist ausgegeben und vorgegeben, dass ein Einbruch bevorstehen würde. Auch wurde nachgefragt, ob die Person Wertgegenstände zuhause hätte. Meist sollen die älteren Personen dann die wertvollen Sachen dem falschen Polizisten „zur Sicherheit“ übergeben.

Beim Enkeltrick gaukeln die Betrüger die Notsituation eines Angehörigen vor und drängen darauf, schnell Geld zu benötigen.

Sollten Sie auch von einem Telefonbetrug betroffen sein, notieren Sie sich, wenn möglich, die anrufende Nummer und wenden Sie sich vertrauensvoll an die Verwaltung oder die Polizei.

 

Einrichtungsleiter
Martin Mayer